Kommunikation für Banken und Versicherer: Krisen bewältigen, Vertrauen schaffen.

Krise – Vertrauen – Kommunikation

Banken und Versicherer stehen seit Jahren vor besonderen kommunikativen Herausforderungen: Wie gelingt es den Branchen, ihre Relevanz für Wirtschaft und Gesellschaft glaubwürdig und sympathisch zu kommunizieren?

Finanzkrise, Bankenpleite, Kreditklemme. Die Ereignisse nach der Lehman-Pleite im Jahr 2008 haben die Reputation der Bankenbranche bis heute beschädigt. Und auch das Vertrauen in Versicherer schwindet, nachdem verschiedene Skandale und Krisen das Image der Branche nachhaltig prägten. Darüber hinaus wirkt die Kommunikation oft zu bürokratisch, unglaubwürdig oder gar zynisch. Wie lässt sich Vertrauen zurückgewinnen? Wie gelingt es den Branchen, ihre Relevanz für Wirtschaft und Gesellschaft überzeugend und sympathisch zu kommunizieren? Wie gestaltet sich der Umgang mit neuen Medien?

Das Fachbuch beleuchtet die branchenspezifischen Herausforderungen, gibt Einblicke in bewährtes Praxiswissen und zeigt innovative Ansätze auf. Best-Practice-Beispiele illustrieren das Vorgehen im Umgang mit realen kommunikativen Aufgaben. Experten aus Theorie und Praxis teilen ihre jeweilige Perspektive auf die interne oder externe Kommunikation dieser anspruchsvollen Branchen.