Handbuch Wirtschafts­kommunikation

In ihrer aktuellsten Publikation stellt Dr. Inga Ellen Kastens interdisziplinäre Zugänge zur Unternehmenskommunikation vor

Wie gelingt es einem Unternehmen, nachhaltige öffentliche Dialoge zu initiieren? Wie können Kunden gewonnen und dauerhaft an ein Unternehmen gebunden werden? Und wie schafft man es, ein einzigartiges Markenbild zu etablieren? Die Antworten auf diese Fragen liegen in einer dem Zeitalter der Wissensgesellschaft angepassten, modernen Unternehmenskommunikation.

Ab jetzt im Handel erhältlich: Handbuch Wirtschaftskommunikation

Das Handbuch stellt Studierenden, Lehrenden und Praktikern neuartige Denkansätze vor und zeigt, wie durch die Integration geistes- und kulturwissenschaftlicher Erkenntnisse in bewährte Perspektiven der Unternehmenskommunikation der Aufbau einer erfolgreichen und zielführenden Kommunikationsstrategie gelingen kann.

Dr. Inga Ellen Kastens (geboren 1979 in München) ist Managementberaterin und Methodenentwicklerin in den Bereichen Markenmanagement, Unternehmenskommunikation und Unternehmenskultur. Sie ist heute im Rahmen der Managementberatung ZifferEins GmbH & Co. KG für nationale und internationale Konzerne, KMU und NGOs tätig (www.ziffereins.de).

Ihre Publikations- und Forschungsschwerpunkte liegen allgemein in der interdisziplinären Beschäftigung und Weiterentwicklung von Ansätzen in der Unternehmenskommunikation sowie dem Markenmanagement. Frau Kastens ist Herausgeberin (u. a. www.bankensprache.de), Fachautorin sowie Lehrbeauftragte an diversen Hochschulen.

Frau Kastens studierte Deutsche Philologie und Politische Wissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen. 2008 erfolgte die Promotion zum Thema „Linguistische Markenführung: Die Sprache der Marken“, in der die heute als Markenlinguistin bezeichnete Expertin den Grundstein für die semantische Analyse von Marken und Unternehmenskommunikation legte.